5 Facts about: Wolf – Under your Skin von Ellen Hunter

5 Facts about: Wolf – Under your Skin von Ellen Hunter

3. November 2018 Aus Von Claudia


Wolf – Under your Skin von Ellen Hunter

 

Inhalt:

Rubys erste Begegnung mit Josh ist reiner Zufall. Sie eilt ihm in einer prekären Situation zur Hilfe und ist fasziniert von den tiefblauen Augen des fremden Mannes. Weil auch die Chemie zwischen ihnen zu stimmen scheint, dauert es nur wenige Treffen, bis Ruby sich allmählich in ihn verliebt.
Sie weiß nicht, dass Joshs blaue Augen ein Geheimnis bergen. Unter seiner Haut lauert ein Werwolf – ein Ungeheuer, das sie in eine Welt führt, die sie niemals für möglich gehalten hätte. Als Josh dann auch noch in die Streitigkeiten eines fremden Rudels gezogen wird, beginnt für Ruby ein verzweifelter Kampf.
Ein Kampf um ihr Leben und darum, Josh nicht in den finsteren Wogen seiner inneren Bestie zu verlieren.
Du kannst keinen Werwolf lieben …Oder doch?
[Quelle: https://www.amazon.de]

 

5 Facts about…

1. Wolf hat ursprünglich als ein Kinder- bzw. Jugendbuch begonnen, in dem ein Mädchen einem gewaltigen Wolf im Wald begegnet. Damals sollte sich erst ganz zum Schluss herausstellen, dass der Wolf eigentlich ein Mensch ist.

2. Im ersten Entwurf des Buches hieß Josh “Nathan Baker”.

3. Als ich “Wolf – Under your Skin” geplant habe, war meine erste Idee, dass Josh sich bis zum Kampf am Jetta überhaupt nicht von selbst verwandeln kann. Erst als ich am endgültigen Storyboard für das Buch saß, ist die Mischgestalt entstanden.

4. Das erste Rudelmitglied, das fertig ausgearbeitet war, ist Hunter. Danach kam Keith und erst einige Zeit später folgten Liam und Ian.

5. Im Finale von “Wolf – Under your Skin” war ich fürchterlich krank. Die Szene in der Scheune ist um 4 Uhr morgens entstanden, als ich vor Agonie nicht schlafen konnte.

Vielen Dank an Ellen Hunter für diese Fakten.

 

Eure Claudia