5 Facts about: „Der fünfte Magier: Schneeweiß“ von Christine Weber

5 Facts about: „Der fünfte Magier: Schneeweiß“ von Christine Weber

24. November 2018 Aus Von Claudia

„Der fünfte Magier: Schneeweiß“ von Christine Weber

 

5 Facts about…

1. Der Name meines Hauptprotagonisten entstand (wenn ich mich richtig erinnere), indem ich wild auf meiner Tastatur herumgehämmert und mir am Ende die schönste Silbenverbindung herausgesucht habe

2. Sobald ich damals nur einen Moment lang mein Manuskript aus den Augen ließ, haben sich meine Brüder zu meinem Laptop geschlichen und neue Szenen eingefügt. In einer ließen sie den Protagonisten sterben. (Aber sehr dramatisch!)

3. Die Geschichte war anfangs als Vierteiler geplant (weil vier Elemente), dann als Trilogie (weil Elemente keine solch große Rolle mehr gespielt haben) und schließlich als Dilogie, da alles dazwischen die Handlung nur unnötig in die Länge gezogen hätte. Das nenn ich mal Kürzen!

4. Ich habe den Namen eines bestimmten Charakters absichtlich kompliziert geschrieben, da ich die Vorstellung mag, dass ihn jeder Leser anders ausspricht.

5. Einer meiner Testleser hat ein neues Ende geschrieben in der Hoffnung, ich würde es anders enden lassen (tut mir leid, Frank, mein Ende bleibt!).

Vielen Dank an Christine Weber für diese Fakten.

 

Inhalt:

„Als Licht kam ich in diese Welt, als Schatten bemächtige ich mich ihrer …“ Seit der Krieg zwischen den vier Magiern und ihren Drachen die Welt entzweit hat, führt der junge Nomade Sorak fernab jeglicher Machtkämpfe ein friedliches Leben. Als eines Nachts das Unglück über sein Dorf hereinbricht, findet er sich an einem Ort wieder, der nur Schwarz und Weiß zu kennen scheint. Inmitten von Schuldgefühlen und aufgezwungener Verantwortung versucht Sorak, das Lügennetz zu entwirren, das zwischen Freund und Feind bald nicht mehr unterscheiden lässt. Doch die Wurzel allen Übels reicht noch viel tiefer, als selbst die Magier hätten erahnen können … Eine Geschichte über Mut und Angst, Vertrauen und Verrat, Hoffnung und Verzweiflung und die Fähigkeit, die Dunkelheit im Licht zu sehen.
[Quelle: https://www.amazon.de]

 

Eure Claudia