5 Facts about „Hongkong Liaison“ von Cara DeWinter

5 Facts about „Hongkong Liaison“ von Cara DeWinter

16. März 2019 Aus Von Claudia

5 Facts about…

„Hongkong Liaison“ von Cara DeWinter

1. Hongkong Liaison entstand in einer Alien-Galaxie-Pause. Den zweiten Teil meiner Dilogie »Fasad Cluster« hatte ich beendet. Bevor ich mich ans Überarbeiten und die Korrektur Runden mit meiner tollen Lektorin wagte, brauchte ich dringend etwas komplett anderes. Keine Außerirdischen, keine Raumschlachten! Also nahm ich das Projekt in Angriff, für das ich schon lange das Cover hatte. Dies hat mich auch auf die Idee zur Geschichte gebracht.

2. Hongkong Liaison hatte lange keinen Schluss, denn da ich mir für Fasad Cluster Teil II Sonya den Veröffentlichungs- und Drucktermin vor der Frankfurter Buchmesse gesetzt hatte, musste ich die Arbeit an Hongkong einstellen und wieder zum Cluster und den Raumschlachten zurückkehren. So kam ich ziemlich aus Mailins und Alexis´ Geschichte raus. Als ich dann wieder zum Schreiben kam, hätte mir eine Reise direkt nach Hongkong gutgetan, denn der Einstieg war schwer. Das Überarbeiten und das Lektorat liefen bereits, als ich die letzten Kapitel schrieb, und dies recht knapp vor der Veröffentlichung.

3. Das Überarbeiten des Skripts passierte in unserem großen Familienurlaub. Unter anderem am Kinderpool in unserem Urlaubshotel. Der Ausdruck wurde mehr als einmal nass. Meine findigen Kids versteckten ab und zu die Seiten, damit mein Mann und ich mit ihnen Minigolf oder Tischtennis spielten. Arbeit mit an den Strand zu nehmen, habe ich einmal versucht: Die steife Brise des Atlantik nahm die Seiten mit, trotz mehrfacher Beschwerung mit Badeschuhen und Sandalen. Meine Kinder freuten sich über das neue Spiel, Din A4 Seiten einfangen.

»Das können wir doch öfters machen!«

Gott sei Dank hatten wir ihre Taschendrachen dabei, die beste Ablenkung.

4. Seit meinem ersten Regency Roman (gelesen im Teenager Alter) habe eine Vorliebe für englische Lords. So war es nur natürlich, dass Alexis Bailey, die männliche Hauptfigur, ein solcher ist. Natürlich in einer modernen Version, ein guter Geschäftsmann obendrein.

5. Beide Protagonisten engagieren sich für die Umwelt. Das Thema Plastik / Plastikmüll. Plastik überall, sogar in der Beschichtung von Konserven oder als Microteilchen, aufgelöst im Wasser, im Boden, im Essen, das beschäftigt mich sehr. Es scheint ein Thema zu sein, das bekannt ist, aber nicht sehr präsent in den Medien und im Bewusstsein der Verbraucher. Abgesehen vom Klimawandel dürfen wir diese Thematik nicht außer Acht lassen, so habe ich mich in Hongkong Liaison mit dem Thema »Umweltschutz« auseinandergesetzt. Zuhause versuchen wir, mit weniger Plastik auszukommen, aber es ist sehr schwierig und bei vielen Dinge im modernen Leben fast nicht machbar.

Vielen Dank an Cara für diese Fakten.

WOW das nenne ich mal Einblicke. Fantastisch. Das Thema Umweltschutz geht uns alle an und wir sollten uns alle mehr damit auseinandersetzen aber es so zu Handhaben wie bisher ist einfach einfacher. Schade. Bei dem Urlaub und dem Seitenfangen musste ich richtig schmunzeln. Wunderbare Geschichte.

 

Inhalt:

Arroganter Lord trifft auf weiblichen Bodyguard!
Mailin wollte sich nur auf ihren Job konzentrieren und Alexis eine heiße Affäre erleben, doch beide haben nicht mit Liebe gerechnet.

Alexis Bailey hat alles: Macht, Reichtum, gutes Aussehen und einen Titel. Sein Konsum an schönen Frauen ist ebenso legendär wie sein Geschäftssinn. Als Terroristen sein Leben bedrohen, engagiert er Mailin O´Malley als Bodyguard. Sofort ist er von ihr fasziniert. Doch kann er, dessen Herz bisher nie involviert war, das ihre berühren?
Nach außen hin gibt Mailin den harten Security-Profi, doch in ihrem Inneren ist sie schwer verwundet, seit ihr Verlobter bei einem gemeinsamen Einsatz ums Leben kam.
Jetzt schneit der smarte Lord in ihr Leben, dessen Arroganz und Attraktivität ihr den Schlaf raubt. Mit aller Macht wehrt sie sich gegen sein ungeheures Charisma, doch im Laufe ihres Auftrags fallen die Mauern des Widerstandes. Gemeinsam stellen sie sich den Gefahren und genießen die Leidenschaft ihrer Hongkong Liaison!

»Ein atemberaubendes Liebesabenteuer und berauschendes Leseerlebnis vor exotischer Kulisse!«
»Spannend, romantisch und bewegend!«
[Quelle: Cara De Winter]

 

Eure Claudia