5 Facts about “Blake McLain (1): Flucht” von Jaden Quinn

5 Facts about “Blake McLain (1): Flucht” von Jaden Quinn

8. Juni 2019 Aus Von Claudia

5 Facts about…

Blake McLain (1): Flucht von Jaden Quinn

1. Bei der McLain-Reihe geht es unter anderem um illegale Medikamententests an Kindern. Solche Tests finden tatsächlich statt, allerdings unter dem Deckmantel der Legalität. In den 1950er bis in die 1970er Jahren fanden in Deutschland Medikamententests mit Heimkindern statt. Zudem wurden bis in die 70er Jahre hinein 90 Prozent aller Medikamente an Häftlingen getestet. Die Betroffenen leiden heute noch unter den Folgen. In China und vielen Ländern der Dritten Welt passiert es noch heute, oft in sogenannten „Umerziehungslagern“, oder bei Kindern.

2. Hinter dem Pseudonym Jaden Quinn stehen gleich zwei Autorinnen: Wir haben uns 2015 zufällig in einem Autoren-Forum kennengelernt. Eigentlich war „Jaden“ dort nur auf der Suche nach einer Testleserin für ihr Erstlingswerk. Sie traf auf „Quinn“ und innerhalb weniger Wochen stand fest, wir wollen zusammen ein Buch schreiben. Nach und nach entwickelten sich nicht nur eine enge Zusammenarbeit, sondern auch eine wunderbare Freundschaft. Obwohl wir fast 500 Kilometer voneinander entfernt wohnen, treffen wir uns mindestens einmal im Jahr persönlich.

3. Die Rohfassung des ersten Bandes der McLain-Reihe (450 Seiten) haben wir in neun Tagen geschrieben. Das Tempo hat uns selbst überrascht, aber das Buch hat bereits nach den ersten Zeilen eine derartige Dynamik entwickelt, dass wir Tag und Nacht (bis zu 16 h im absoluten Schreibflash) geschrieben haben.

4. Innerhalb eines Jahres entstanden acht Bände der Reihe. Band zwei wird in diesem Frühjahr 2019 veröffentlicht. Band drei befindet sich derzeit in der Überarbeitung und im Feinschliff. Die Veröffentlichung soll im Herbst 2019 folgen, sofern der Verlag es zeitlich unter bekommt.

5. Die Charaktere Blake McLain und Jack Martin werden ausschließlich von „Quinn“ geschrieben, währen „Jaden“ für Sam McLain und Dr. Owen Martin zuständig ist. Alle anderen Figuren wurden von den Autorinnen je nach Szene und Situation abwechselnd geschrieben. Die Tatsache, dass hinter den Protagonisten zwei Köpfe stecken, führen häufig zu unerwarteten Wendungen und wunderbar lebendigen Dialogen., denn wir wussten nie genau, wie der andere Charakter reagieren würde.

Vielen Dank an Jaden für diese Fakten.

 

Inhalt:

Owen Martin ist einer der erfolgreichsten Pharmaziehersteller der USA. Dass sein Erfolg auf illegalen Versuchen an Minderjährigen beruht, wissen nur wenige. Blake McLain jedoch kennt jedes Geheimnis des skrupellosen Geschäftsmannes, denn er und sein kleiner Bruder waren sieben Jahre lang in einem seiner Labore gefangen.
Als es Blake durch einen glücklichen Zufall gelingt, sich und Sam zu befreien, beginnt eine unerbittliche Verfolgungsjagd quer durch die Staaten. Kein Platz bietet Zuflucht, keine Telefonverbindung ist geschützt und kein Mensch ist in ihrer Nähe sicher.
Was als Hoffnungsschimmer auf ein sorgenfreies Leben begann, wird bald zu einer Gefahr für das einzige, worauf Blake und Sam sich immer verlassen konnten. Ihre bedingungslose Loyalität zueinander.
[Quelle: Jaden Quinn]
[Erschienen beim PapierverziererVerlag]

 

Eure Claudia