5 Facts about “Traumwellenküsse” von Sandra Pulletz

5 Facts about “Traumwellenküsse” von Sandra Pulletz

11. September 2019 Aus Von Claudia

5 Facts about…
Traumwellenküsse von Sandra Pulletz

1. Der Anfang des Buches entstand im Sommerurlaub 2018 – da war ich auf Mallorca. Das heiße Wetter dort war ideale Voraussetzung für einen Sommerroman.

2. In diesem Urlaub kam täglich ein Kätzchen zu Besuch, wir haben es kurzerhand Cookie getauft. Diesen Namen habe ich dann auf den süßen Hund in Traumwellenküsse übertragen.

3. Das ist das erste Buch, das ich geschrieben habe, bei dem ich noch nicht selbst am Handlungsort gewesen bin. Gerne würde ich aber mal in San Diego urlauben.

4. Ich selbst bin überhaupt noch nie auf einem Surfbrett gestanden. Wollte es aber immer schon mal probieren.

5. Diesmal gab es überhaupt keine Vorlagen für die Figuren. Sonst sehe ich oft einen bestimmten Schauspieler/Schauspielerin vor meinen Augen, diesmal aber überhaupt nicht. Aber besonders gern mag ich Megan McGees langes rotes Haar! Darauf bin ich ein wenig neidisch 😉

Vielen Dank an Sandra für diese Fakten.

 

Inhalt:

Nachdem ihr Freund sie verlassen und aus der Wohnung geworfen hat, wagt Kira einen Neustart. Sie wandert Hals über Kopf nach San Diego aus, um bei einer Freundin unterzukommen. Hier will sie ihren Traum verwirklichen und in der Kunstbranche aufsteigen. Aber das Schicksal meint es anders mit ihr und sie muss sich zunächst mit Gelegenheitsjobs durchschlagen. Dabei trifft sie auf den vorlauten Surfer Jayden, der von nun an ständig ihren Weg kreuzt. Sie hat den Männern zwar längst abgeschworen, aber Jaydens ozeanblaue Augen kann sie nicht so schnell vergessen …

Jayden soll das Hotel seiner Mutter übernehmen, aber eigentlich will er das nicht und bricht sein Studium ab. Seine Leidenschaft ist das Surfen. Was er sonst noch vom Leben erwartet, weiß er nicht. Jedenfalls keine freche Frau mit lästigem Hund, auf die er pausenlos trifft. Aber wieso geht ihm Kira nicht mehr aus dem Kopf?
[Quelle: Amazon

 

Claudia