“Happy Herbst. Bunte Blätter, Kürbisse und kleine Monster – Herbstmotive ganz einfach malen” von Clarissa Hagenmeyer

“Happy Herbst. Bunte Blätter, Kürbisse und kleine Monster – Herbstmotive ganz einfach malen” von Clarissa Hagenmeyer

19. November 2020 Aus Von Claudia

Happy Herbst
Bunte Blätter, Kürbisse und kleine Monster – Herbstmotive ganz einfach malen
Clarissa Hagenmeyer

Bei mvgverlag erschienen
Genre: Freizeit & Hobby

 

Inhalt:

Nach dem großen Erfolg der ersten Happy-Painting-Bücher taucht Happy Herbst nun ein in die Welt der bunten Blätter, geheimnisvollen Wälder und rotbraunen Kastanien. Clarissa Hagenmeyer entführt die Leser mit ihrem neuen Buch in einen farbenfrohen Herbstwald. Mit der bewährten 4-Schritte-Technik mit Aquarellfarben, Fineliner-Fun und Farbstifte-Flow zaubert jeder innerhalb kürzester Zeit kreative Herbstmotive auf das Blatt. Es gibt kein Richtig und kein Falsch – solange man Freude am Malen hat, ist das Ziel erreicht. Und zur Belohnung gibt es fröhliche Motive, die man auch für Geschenkanhänger oder Einladungen verwenden kann.
[Quelle: https://www.m-vg.de/]

 

Meinung:

Nach den anderen „Happy Painting Büchern“ von Clarissa habe ich mich sehr auf ihre Umsetzung für den Herbst gefreut. Ich kann schon verraten, ich wurde nicht enttäuscht.

Neben dem Vorwort gibt es hier auch die gewohnte Einführung in Form der „Materialempfehluhngen“ und auch „Happi Painting! Die Grundlagen“.
Die Materialempfehlungen sind auf die „optimale“ Ausstattung bezogen, es geht allerdings, gerade zum testen, auch mit den einfachen Mitteln die gerade Mütter zu Hause haben. Bleistift, Papier, Wasserfarben, und Fineliner auch Bunt und Filzstifte können hilfreich sein. Meine ersten Ergebnisse sind mit normaler Tusche entstanden (die aus der Schulzeit).

Die Grundlagen, das „Happy Painting“ in vier Schritten ist hier mit einem wunderschönen Blattmotiv beschrieben. Die Schritte sind super einfach erklärt und leicht verständlich. Die Umsetzung ist ebenso einfach.

Die Vorlagen – Beschreibungen bauen sich im Prinzip so auf wie die Grundlagen. Sie sind also wirklich sehr leicht nachzuarbeiten. Die gewählten Motive sind super passend für die Jahreszeit und die eigene Umsetzung ist einzigartig.

Ich finde auch diese Ausgabe absolut gelungen. Ich liebe diesen Stil und ich kann auch bestätigen, jeder kann zeichnen. Gerade da es hier nicht auf die realistischen Ergebnisse ankommt ist es definitiv für jeden geeignet und das Ergebnis bekommt durch die einzelnen Schritte seinen Charme. Besonders wichtig finde ich hier das loslassen und sich darauf einlassen, dann klappt es auch mit dem Kunstwerk.

 

Fazit:

Wie auch die anderen Bücher ist „Happy Herbst“ absolut gelungen. Der Einstieg ist auch ohne Kenntnisse aus den anderen Büchern möglich und ich finde es macht süchtig. Mir gefallen die Vorlagen und den Stil liebe ich bereits. Ich kann „Happy Herbst“ absolut empfehlen.

5 von 5 Magnolien
Macht nicht nur im Herbst happy

 

Claudia