“Schicksalsbringer – Fortunas Vermächtnis” von Stefanie Hasse

31. Juli 2017 Aus Von Claudia

Schicksalsbringer – Fortunas Vermächtnis
Das eShort
Stefanie Hasse

Am 10.07.2017 bei Loewe erschienen
Genre: Jugendbuch

 

Klappentext:

Schicksalsbringer – Fortunas Vermächtnis ist das eShort-Prequel zu Stefanie Hasses neuer romantischer Fantasy-Geschichte über die Macht des Schicksals und der Liebe.

Simone betrachtet das neue Gemälde im Atelier und kann es kaum fassen: Endlich hat ihre Mutter Elodie Erfolg mit den eigenen Bildern! Doch während Elodie die Glückssträhne in vollen Zügen auskostet, bleibt Simone skeptisch. Woher kommt das plötzliche Interesse an den Bildern? Könnte all das mit Elodies rätselhaftem neuen Freund zusammenhängen? Simone jedenfalls traut dem Mann nicht …
[Quelle: www.loewe-verlag.de]

 

Meine Meinung:

Erste Worte:

Verbissen starre ich auf das neueste Kunstwerk meiner Mutter.

Dieses eShort umfasst etwa 55 Seiten daher gibt es keine ausführliche Rezension sondern nur ein paar Worte zum lecker machen.

Ich konnte mich gut in „Schicksalsbringer – Fortunas Vermächtnis“ einfinden und der flüssige und lockere Schreibstil hat mich gut fesseln können. Die Charaktere sind interessant und auch die kurze Story ist interessant erzählt. Mir macht es richtig Lust auf mehr und ich warte nun noch sehnsüchtiger auf „Schicksalsbringer- Ich bin Deine Bestimmung“ das in Kürze erscheint. Lasst Euch „Schicksalsbringer – Fortunas Vermächtnis“ nicht entgehen es ist ein wirklich gelungener Einstieg in die Hautgeschichte.

 

Mein Fazit:

„Schicksalsbringer – Fortunas Vermächtnis“ ist ein wirklich gelungener Einstieg und macht mir mit dem Schreibstil definitiv Lust auf die Hauptgeschichte „Schicksalsbringer – Ich bin Deine Bestimmung“ lasst Euch das eShort nicht entgehen, noch steht es gratis zum download bereit. Ich kann es sehr empfehlen und bin wirklich heiß auf mehr.

5 von 5 Bücher
knackig und ein sehr gelungener Einstieg