“Der Himmel in meiner Nähe” von Jo D. Shannon

“Der Himmel in meiner Nähe” von Jo D. Shannon

15. Februar 2018 Aus Von Claudia

Der Himmel in meiner Nähe
Jo D. Shannon

Am 14.02.2018 bei Hawkify Books erschienen
Genre: Liebesroman

 

Klappentext:

Ein Ex-Soldat in den Fängen seiner Vergangenheit.
Eine junge Frau, die ihre große Liebe verloren hat.
Zwei zerbrochene Seelen treffen aufeinander und plötzlich stellt sich die Frage: Würdest du auch dann hinter die Fassade eines Menschen blicken, wenn du weißt, dass es dein Leben für immer verändern wird?

Evie bleibt mit ihrem kleinen Sohn alleine zurück, als ihre große Liebe Jake bei einem schweren Verkehrsunfall stirbt. Stück für Stück kämpft sie sich ins Leben zurück und hält ihrem Kind zuliebe durch. Am Ende ihrer Kräfte taucht unerwartet Logan auf und bringt Evies Gefühlsleben heillos durcheinander.

Doch nicht nur Evie, sondern auch Logan hadert mit dem Schicksal – denn das plötzliche Auftauchen des ehemaligen Soldaten ist keineswegs ein Zufall …
[Quelle: www.hawkifybooks.com]

 

Meine Meinung:

Mir hat „Der Himmel in meiner Nähe“ gut gefallen. Der Schreibstil war sehr angenehm und ich fand auch gut in die Geschichte hinein. Mir gefällt die Idee sehr gut und auch die Umsetzung war sehr gelungen. Allerdings muss ich auch sagen das ich es zwischendurch etwas schleppend fand und ich da einen kleinen Lesedurchhänger hatte, Zum Ende hin zog es aber wieder an und war recht stark.
Die Emotionen wiederum kamen gut bei mir an und ich musste auch ein wenig weinen.

Die Protagonisten haben mir sehr gefallen. Ich mochte Logan auf Anhieb und ich kann auch gut verstehen und Nachvollziehen warum er das Geheimnis so lange für sich behält. Ich finde ihn sehr liebenswert und er setzt sich ein für die die er liebt.
Auch Evie gefällt mir auf Anhieb. Es ist tragisch was ihr und Finn widerfahren ist aber sie findet, dank Logan, einen Weg mit dem Verlust umzugehen. Auch sie ist sehr liebenswert und ich kann mich gut in sie hineindenken.
Auch die beiden Freunde Ryan und Catherine haben mir sehr gefallen, auch wie sie aufeinander anspringen. Die schenken sich nichts. Sie sind für Logan und Evie gute Freunde und stehen für sie ein.

Auch die einzelnen Szenen und die Atmosphäre haben mir gut gefallen. Vor allem die Außenszenen fand ich sehr gelungen, der Kurztrip und auch das Paragleiden haben es mir sehr angetan. Ansonsten sind die Szenen gut beschrieben und ich konnte mich auch gut hineindenken. Das Tempo war meist sehr gelungen aber im Mittelteil ebbt es für mich etwas ab und ich empfand es als ein wenig schleppend aber zum Ende hin war es wieder sehr gelungen.

Die Umverpackung ist wichtig und ich finde sie hier sehr gelungen, zusammen mit dem Klappentext runden sie das Gesamtbild gut am. Mir gefällt das Cover sehr.

 

Mein Fazit:

Mir hat „Der Himmel in meiner Nähe“ gut gefallen auch wenn es im Mittelteil etwas geschwächelt hat. Der Schreibstil ist angenehm und ich mag die Idee hinter der Geschichte. Insgesamt ist es gelungen und ich kann „Der Himmel in meiner Nähe“ sehr empfehlen.

4 von 5 Bücher
Leichte Schwäche im Mittelteil