“Sing to me – Wicked Love” von Danara DeVries

“Sing to me – Wicked Love” von Danara DeVries

10. Juli 2018 Aus Von Claudia

Sing to me – Wicked Love
Danara DeVries

Bei Hawkify Digital erschienen
Genre: Romance

 

Inhalt:

Losted Trust and a frightened heart,
tearing us apart.
but is a child’s enough
to handle over ten years of wicked love
you don’t Let me free
you still sing to me …“

Manchmal machen wir Fehler, wenn wir jemanden beschützen wollen, den wir lieben. Diese Lektion muss Cat bitter lernen, als sie und ihre Tochter auf einem Metal-Konzert Jaakko Salmela treffen.
Ihr gut gehütetes Geheimnis, um ihre Tochter vor einem Leben im Rampenlicht zu schützen, scheint auf einmal keines mehr zu sein. Denn Maxime begreift schnell, dass hinter dem fremden Mann mehr steckt, als bloß ein Kerl der auf Postern ihre Zimmerwände ziert.
Doch auch als Cat dem Wunsch ihrer Tochter nachkommt und den Kontakt zu dem Rockstar zulässt, ergeben sich weitere Überraschungen, die alles in Frage stellen.
[Quelle: https://hawkifybooks.com]

 

Meinung:

Ich habe noch keinen Roman von Danara DeVries gelesen aber hier hat mich der Klappentext einfach angesprochen. Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen aber auch einfühlsam.

Die Protagonisten sind abwechslungsreich und sehr gut gelungen. Ich mag Cat und ich kann die Entscheidung gut nachvollziehen die zu diesem Geheimnis geführt hat. Sie ist sympathisch aber auch etwas kratzbürstig, sie wirkt wie mitten aus dem Leben. Auf sie warten einige Überraschungen mit denen sie nicht immer gut umgehen kann aber sie schafft es.
Auch Jaakko ist ein interessanter und sympathischer Charakter wobei es bei ihm schon einen zweiten Blick gebraucht hat, er wirkte mir anfangs etwas zu nett. Auch er ist sehr liebevoll und ich finde es toll wie er sich um Cat und Max bemüht.

Die Idee und die Umsetzung finde ich sehr gelungen. Der Einstieg in diese Geschichte ist mir recht gut gelungen und ich konnte auch schon früh richtig in die Geschichte eintauchen. Die Beschreibungen sind gelungen und ich konnte mir die einzelnen Szenen sehr gut vorstellen. Die Spannung und das Tempo sind sehr passend und ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen. Auch die Emotionen, besonders gegen Ende konnten mich erreichen. Insgesamt finde ich „Sing to me – Wicked Love“ absolut gelungen und kann mir sehr gut vorstellen auch weitere Romane von Danara DeVries zu lesen.

Das Cover und der Klappentext haben mich sehr angesprochen und sind sehr stimmig.

 

Fazit:

Mir hat „Sing to me – Wicked Love“ sehr gut gefallen. Insgesamt ist die Geschichte sehr gelungen und hat einiges zu bieten. Die Protagonisten sind abwechslungsreich und sympathisch und es warten einige Überraschungen auf sie. Ich kann „Sing to me – Wicked Love“ absolut empfehlen.

5 von 5 Bücher
überraschend, emotional, gelungen

 

Eure Claudia