“Die Magie der Königreiche 2 – Der Kampf um die Krone” von Valeria Bell

“Die Magie der Königreiche 2 – Der Kampf um die Krone” von Valeria Bell

12. Juli 2018 Aus Von Claudia

Die Magie der Königreiche 2
Der Kampf um die Krone
Valeria Bell

Bei impress erschienen
Genre: Fantasy, Romantik

 

Inhalt:

**Wenn eine dunkle Bedrohung dir alles entreißt…**
Die junge Königin Skyler kennt endlich ihre Bestimmung und setzt nun alles daran, ihr von Dämonen besetztes Reich zurückzuerobern. Gemeinsam mit William, dem gut aussehenden Krieger an ihrer Seite, begibt sie sich auf die Suche nach dem Magier Enderlin. Nur er kann Skyler helfen ihre magischen Fähigkeiten zu kontrollieren, damit sie für den Kampf um ihr Königreich bereit ist. Doch der Weg zu ihm birgt viele Gefahren und noch mehr Komplikationen. Denn Skylers wachsende Gefühle für den Krieger machen sie immer mehr zur leichten Zielscheibe für ihre Feinde. Ein Fehler, den sie sich als rechtmäßige Königin auf keinen Fall leisten darf. Doch dann überschattet ein fürchterliches Unglück ihre Reise und Skyler muss alles riskieren, um das zu retten, was ihr wirklich wichtig ist…
//Alle Bände der romantisch-düsteren Reihe »Die Magie der Königreiche«:
— Band 1: Die Magie der Königreiche. Das verlorene Königreich
— Band 2: Die Magie der Königreiche. Der Kampf um die Krone//
Diese Reihe ist abgeschlossen.
[Quelle: https://www.carlsen.de]

 

Meinung:

Anders als bei „Das verlorene Königreich“ konnte Valeria Bell mich mit „ Der Kampf um die Krone“ sehr schnell überzeugen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig, auch die Emotionen kamen bei mir an.

Die Protagonisten sind spannend. Ich mag Skyler sehr und ich finde sie sehr mutig und kämpferisch aber auch mitfühlen. Für mich ist sie ein recht ausgewogener und starker Charakter und ich finde ihre Ungeduld und Neugierde sehr erfrischend.
Auch William mag ich sehr aber er kommt mir in diesem Band zwei etwas zu kurz. Zum Teil ist er leider „nur“ anwesend und sonst wird auf ihn nicht weiter eingegangen aber das ändert nichts daran das er sympathisch ist und Skyler mit allem beschützt was er hat.
Enderlin ist ein sehr überraschender Protagonist. Er taucht überraschend auf und insgesamt hat er einiges auf Lager mit dem ich nicht gerechnet hätte. Ich finde ihn sehr sympathisch.

Die Idee und die Umsetzung sind sehr gelungen. Ich konnte schnell und gut in diesen zweiten Band hinein finden und ich war gefesselt und sehr neugierig wie es weiter geht. Das Buch konnte ich nur schwer aus der Hand legen und sogar die Emotionen kamen bei mir an. Ich habe an einigen Stellen weinen müssen. „ Der Kampf um die Krone“ finde ich noch stimmiger und stärker als Band eins, das mich ja eher am Ende so richtig packen konnte.
Insgesamt fühle ich mich gut unterhalten und ich bin gespannt in was für Welten Valeria Bell mich noch entführen wird.

Das Cover passt hervorragend zu Band eins und konnte mich hier, zusammen mit dem Klappentext, absolut überzeugen.

 

Fazit:

Ich mag „ Der Kampf um die Krone“ sehr gern. Insgesamt fühle ich mich gut unterhalten und „ Der Kampf um die Krone“ ist eine Steigerung zu „Das verlorene Königreich“. Ich kann „ Der Kampf um die Krone“ absolut empfehlen.

5 von 5 Bücher
Starkes Finale

 

Eure Claudia