“Isle of Secrets (3) – Kühle Schönheit” von Skye Leech

“Isle of Secrets (3) – Kühle Schönheit” von Skye Leech

17. Juli 2018 Aus Von Claudia

Isle of Secrets (3) – Kühle Schönheit
Skye Leech

Bei Hawkify Digital erschienen
Genre: Liebesroman

 

Inhalt:

Er ist eigensinnig, sexy und dreist.

Seit Aurelie Bonnet die Leitung der Zeitschrift Beau übernommen hat, dreht sich ihr Leben nur noch um ihren Job. Sie versucht, dem durchgreifenden Führungsstil ihrer verstorbenen Großmutter nachzueifern, doch mit der Zeit hat sie das Gefühl, dass die Rolle der kalten Chefin sie zunehmend auffrisst. Als Aurelie eine Reise auf die Isle of Secrets bucht, hat sie in erster Linie eines im Sinn: Erholung und endlich wieder die Nähe zu einem Mann zu genießen. Denn das andere Geschlecht meidet die kühle Geschäftsfrau wie die Katzen das Wasser.

Als sie die Reise antritt, findet sie das Gesuchte und noch einen Teil von sich selbst, den sie längst verloren glaubte.

Erotischer Kurzroman, enthält explizite Szenen.
[Quelle: www.amazon.de]

 

Meinung:

„Kühle Schönheit“ ist bereits der dritte Kurzroman den ich von Skye Leech lese und auch der dritte Band der auf der „Isle of Secrets“ spielt. Mich konnte hier der Schreibstil wieder überzeugen und es eignet sich gut zum durchsuchten.

Die Protagonisten sind interessant und haben für diesen Kurzroman ausreichend Tiefe. Mir gefällt Aurelie am Ende eindeutig besser als zu Beginn aber auch zu Beginn ist sie eine sehr interessante Persönlichkeit.
Auch die Rolle des „Liebhabers“ ist hier interessant gewählt, wie er so gar keinen Respekt vor Aurelie zu haben scheint und sie richtig fordert finde ich absolut gelungen. Er ist genau der richtige Partner für diese Zeit.

Die Idee und die Umsetzung finde ich sehr gelungen und schon wieder staune ich über die Geheimnisse der Insel und wie passend die Protagonisten ausgewählt und erarbeitet wurden. Insgesamt finde ich die Beschreibungen mehr als gelungen und mir hat das Lesen auch großen Spass bereitet. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgesuchtet und freue mich schon auf den nächsten Kurztrip auf die Insel.

Das Cover ist sehr ansprechend und passend. Auch der Klappentext konnte mich überzeugen, zusammen bilden die beiden Elemente eine tolle Verpackung.

 

Fazit:

Mir hat „Kühle Schönheit“ sehr gut gefallen. Es ist der dritte Band allerdings kann man ihn auch ohne Kenntnisse der beiden Vorgänger genießen. Es war ein tolles Leseerlebnis und ich habe den Kurztrip auf die „Isle of Secrets“ sehr genossen. Ich kann „Kühle Schönheit“ absolut empfehlen.

5 von 5 Bücher
Ein Leseerlebnis

 

Eure Claudia