“Total (Holz-) Latte” von Claudia Guther

“Total (Holz-) Latte” von Claudia Guther

15. September 2018 Aus Von Claudia

Total (Holz-) Latte
Claudia Guther

Beim Frechverlag erschienen
Genre: Freizeit & Hobby

 

Inhalt:

NICHT NUR FÜR BAUARBEITEN – HOLZ IM ALLTAG KREATIV NUTZEN
Dachlatten als neue Möbel! Bastler, die immer wieder neue Trends erleben wollen, sind mit diesem TOPP Buch „Total (Holz-) Latte!“, bestens beraten, den neuen DIY-Trend auch in ihr Wohnzimmer zu bringen. Das ist die kreative Art, Holz in der Freizeit nach Ihren eigenen Wünschen zu gestalten.
MIT DACHLATTEN ZU EIGENEN MÖBELSTÜCKEN
Holz kann auf viele Weisen genutzt werden. Claudia Guther, Autorin der „Alles Paletti!“- Bücher, die unter anderem Bücher zu Themen wie Acrylmalerei, Raumdekor und auch Kinderanimationen verfasst, zeigt Ihnen auf 112 Seiten für nur 16,99 Euro, wie Sie Holz auf ganz anderem Wege nutzen können. Die DIY-Möbel aus Dachlatten finden im ganzen Haus ein perfektes Plätzchen und schaffen eine noch schönere Umgebung. Ob Flur, Wohnzimmer, Bad, Esszimmer oder in der Küche und im Schlaf- und Kinderzimmer – es gibt keine kreativen Grenzen für das Basteln mit Holz! Sogar im Garten oder auf dem Balkon sind die DIY-Anleitungen anwendbar und finden ihren Platz.
Schritt für Schritt zeigt Ihnen dieser Ratgeber aus dem frechverlag interessante Möglichkeiten, wie Sie das Material vielseitig nutzen und so günstig, schnell und einfach charmante Möbel für Ihr Eigenheim zaubern können. In jedem Kapitel, in dem die Vorgehensweise erklärt wird, ist zusätzlich ein spezielles Eltern-Kind-Projekt aufgeführt. So machen die Holzarbeiten nicht nur alleine, sondern auch mit der Familie Spaß! Dieses Buch ist mit seinen Maßen 21,9 x 23 cm praktisch überall mit hinzunehmen. Denn nicht nur mit der Familie kann gebastelt werden, sondern auch in Gruppen, um kreative Sets in unterschiedlicher Gestaltung anzufertigen. Ob als modischer Rahmen für Ihre Bilder, als Staffelei für die eigenen Kunstwerke oder auch als praktische Ablage im Flur für Ihre Jacken. Dem kreativen Nutzen mit Paletten sind mit diesem TOPP Buch wirklich keine Grenzen gesetzt.
[Quelle: https://www.topp-kreativ.de]

 

Meinung:

Ich liebe den Werkstoff Holz und ich fand den abgebildeten Stuhl so genial, da konnte ich kaum an diesem Buch vorbei.

Das Buch startet direkt mit einer kleinen Übersicht über die für welche Räume gebastelt wir. Dann folgt eine geniale Inhaltsübersicht, mit einem Plan der Zimmer und auf welchen Seiten die Beispiele zu finden sind außerdem sind hier auch die Beispiele schon benannt. Danach sind wir schon voll dabei, ein kleinen Vorwort und schon folgt ein kleines Dachlatten 1×1, das ich sehr gelungen finde. Es folgen die einzelnen Beispiele.

Die einzelnen Projekte sind gut dargestellt. Mit einem Bild vom fertigen Projekt und kleinen Bildern die ggf. die Beschreibung untermalen. Ich hatte bei meinem Projekt ein paar kleine Problemchen mit der Länge der einzelnen Arbeitsschritte und musste es mehrfach lesen. Aber sie sind gut verständlich und man kann sie auch leicht nach arbeiten. Insgesamt ist es also nur ein kleiner Abstrich.
Mir gefällt es sehr gut das der Materialbereich untermalt ist und somit sehr auffällig ist aber auch nicht zu dominant.

Mir gefallen einige der gezeigten Projekte und hier sollte jeder fündig werden eine kleine Einschätzung ob es ein leichtes oder schweres Projekt ist hätte ich sehr hilfreich gefunden. Ich würde „Total (Holz-) Latte“ jedem empfehlen der ein klein wenig Erfahrung mit dem Werkstoff Holz hat und sich kleine Möbelstücke einfach selber bauen möchte. Auch sollte man keine Angst vorm Sägen und Schrauben haben und hier auch nicht ganz unerfahren sein.

 

Fazit:

Mir hat „Total (Holz-) Latte“ sehr gefallen die Beispiele sind sehr ansprechend. Die Absätze in den Beschreibungen musste ich zum Teil mehrfach lesen aber sie sind gut verständlich und aussagekräftig. Mir fehlt eine kleine Einschätzung über den Schwierigkeitsgrad des einzelnen Projektes. Für das Nachbauen sollte bereits ein wenig Erfahrung im Umgang mit Holz, Säge und Schrauber vorhanden sein. Ich kann „Total (Holz-) Latte“ sehr empfehlen.

4 von 5 Bücher
Tolle Projekte

 

Eure Claudia