“Dark Spells (6): Die Magie des Waldes” von Nina Hirschlehner

“Dark Spells (6): Die Magie des Waldes” von Nina Hirschlehner

15. Januar 2019 Aus Von Claudia

Dark Spells: Die Magie des Waldes
Nina Hirschlehner

Genre: Fantasy

 

Inhalt:

Die Rebellion hat begonnen …

Shadow ist frei – frei von Dhana und ihren abscheulichen Spielchen. Die Welt steht ihm offen, er könnte London ein für alle Mal hinter sich lassen. Und doch verschlägt es ihn in den finstersten Wald.
Wird er dort finden, was er sucht?
[Quelle: https://www.amazon.de]

 

Meinung:

Nach der kurzen Pause ist mir der Einstig in „Dark Spells: Die Magie des Waldes“ sehr gut gelungen. Die Geschichte geht spannend weiter und konnte mich gut unterhalten. Der Schreibstil ist wie gewohnt angenehm und flüssig.

Einiges ist geschehen und mit „Die Magie des Waldes“ startet die Staffel zwei sehr spannend. Ich konnte gut hinein finden und habe die Geschichte in einem Rutsch durch gelesen. Allerdings hätte ich hier eine kurze Rückblende gern gesehen. Auch wenn das Staffelfinale noch nicht allzu lange her ist finde ich eine kleine Gedankenstütze doch angebracht.

Die Entwicklung der Charaktere ist gelungen und ich muss zugeben das ich Dhana wirklich mag. Sie ist nicht besonders freundlich aber sie ist sehr interessant, allerdings auch unberechenbar.
Auch Shadow mochte ich wieder sehr aber so ganz sicher, wem seine Loyalität wirklich gilt war ich mir nicht.

Die Geschehnisse im Wald sind auch sehr gelungen. Das Unwetter und was sich da für Gestalten auftun, nun ich hoffe auf diese Begegnungen wird noch weiter eingegangen denn da scheint auch eine außergewöhnliche Geschichte hinter zu stecken. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.

Die Verpackung finde ich wieder sehr gelungen, die Färbung der Schriftelement sagt mir sehr zu und es hat was magisches an sich, absolut klasse.

 

Fazit:

Staffel zwei startet gewohnt gelungen. Allerdings hätte ich mir eine kleine Rückblende gewünscht. Ansonsten bin ich überzeugt von der Geschichte und bin sehr gespannt wie es weiter geht. Ich kann die „Dark Spells“- Reihe als gesamtes sehr empfehlen.

4 von 5 Bücher
Mir fehlt eine Rückblende zu Beginn

 

Eure Claudia