“The Ivy Years (3) – Solange wir schweigen” von Sarina Bowen

“The Ivy Years (3) – Solange wir schweigen” von Sarina Bowen

31. Januar 2019 Aus Von Claudia

The Ivy Years (3) – Solange wir schweigen
Sarina Bowen

Bei LYX erschienen
Genre: New Adult

 

Inhalt:

Wenn die Liebe dein größtes Geheimnis ist …
Michael Graham ist geschockt, als er erfährt, dass das neueste Mitglied seines Eishockeyteams ausgerechnet John Rikker ist – der Einzige, der Michaels größtes Geheimnis kennt. Michael weiß augenblicklich, dass für ihn nun alles auf dem Spiel steht, was er sich am Harkness College aufgebaut hat. Aber sein Plan, John wenigstens abseits des Spielfelds aus dem Weg zu gehen, gestaltet sich schwieriger als gedacht. Denn auch nach all den Jahren kann John mit einem einzigen Lächeln seine Welt aus den Angeln heben …
“Sarina Bowens THE IVY YEARS ist für mich die schönste New-Adult-Reihe aller Zeiten!”Elle Kennedy
Band 3 der IVY-YEARS-Reihe von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Sarina Bowen
[Quelle: https://www.luebbe.d]

 

 

Meinung:

Ich habe die Vorgänger geliebt und auch bei diesem Band ist der Schreibstil wieder einsame Spitze. Flüssig und mitreißend, emotional und sehr gut zu lesen. Es ist allerdings auch mein erster Kontakt mit einer gleichgeschlechtlichen Liebesgeschichte.

Mir haben die beiden Protagonisten Graham und Rikker sehr gut gefallen. Sie sind beide sympathische Typen und ich mochte sie auf Anhieb wobei Graham ja doch etwas schwieriger ist. Man merkt ihm seine Zerrissenheit an und das macht ihn auch so menschlich und normal. Ich konnte sein Handeln sehr gut nachvollziehen. Graham ist stimmig ausgearbeitet und ich mag ihn sehr.
Auch Rikker ist ein toller Typ, er hat es nicht leicht aber ich finde es gut wie er mit der Situation umgeht. Rikker ist stimmig und ich denke er ist ein richtig toller Kumpeltyp. Wer ihn nicht mag, nun ich weiß auch nicht.

Es ist mein erster Kontakt mir einer gleichgeschlechtlichen Liebesbeziehung und ich finde die Umsetzung gelungen.
Der Einstieg in die Geschichte ist mir leicht gefallen. Ich liebe den Schreibstil und die Art wie Sarina Bowen mich in diese Welt entführt. Die Szenen sind toll ausgearbeitet und ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen. Hier durfte ich wieder mitleiden, mitfiebern und mit lieben. Auch Tränen habe ich vergossen, insgesamt ist es wieder ein sehr gelungener Roman und ich fühle mich gut unterhalten allerdings empfinde ich „Solange wir schweigen“ als etwas schwächer als die Vorgänger. Ja, ich war gefesselt und ja es hat mir wirklich gut gefallen aber die Sogwirkung der andern Romane war einfach stärker.
Sehr gelungen fand ich auch das bereits bekannte Namen und Charaktere hier wieder aufgetaucht sind und auch hier eine Rolle gespielt haben. Dieser Band kann ohne Kenntnis der anderen gelesen und verstanden werden aber ich finde es stimmiger die Reihenfolge einzuhalten.

Auch die Verpackung, das Cover und der Klappentext sind ansprechend und konnten mich überzeugen wobei ich schon alleine durch den Reihenstart sehr neugierig auf weitere Bücher von Sarina Bowen war.
Auch sehr gelungen fand ich die kurzen Erklärungen als Einleitungen in die jeweiligen Kapitel. Ich habe keine Ahnung von Eishockey daher war es sehr hilfreich.

 

Fazit:

Mir hat „Solange wir schweigen“ sehr gut gefallen empfand es von der Sogwirkung im Vergleich mit den Vorgängern allerdings als etwas schwächer. Dennoch ist es mitreißend und emotional ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und ich liebe diese Protagonisten und den Schreibstil. Ich bin definitiv heiß auf mehr. „Solange wir schweigen“ kann einzeln gelesen werden allerdings empfehle ich der Reihenfolge zu folgen um den optimalen Lesegenuss heraus zu ziehen. „Solange wir schweigen“ ist absolut empfehlenswert.

4 von 5 Bücher
Eine gelungene Romance

 

Eure Claudia