“Urbane Botanik: Der Zimmerpflanzen für moderne Gärtner.” Maaike Koster & Emma Sibley

“Urbane Botanik: Der Zimmerpflanzen für moderne Gärtner.” Maaike Koster & Emma Sibley

18. März 2019 Aus Von Claudia

Urbane Botanik
Der Zimmerpflanzen für moderne Gärtner.
Maaike Koster & Emma Sibley

Bei LV.Buch erschienen
Genre: Gartenbau & Gestaltung

 

Inhalt:

Sie sind aus Wohnungen, Büros, Bars und Geschäften nicht mehr wegzudenken: Eindrucksvolle Kakteen, faszinierende Sukkulenten und bezaubernde Grün- und Blühpflanzen. Egal ob sie die Wohnung in einen aufregenden Dschungel verwandeln oder den eigenen Wohnstil unterstreichen sollen, man kann ebenso Erfolge damit erzielen, wie mit Gartenpflanzen. Emma Sibley stellt über 70 Pflanzen im Porträt vor und gibt Tipps zur Pflege und Vermehrung. Atemberaubende Illustrationen von Maaike Koster zeigen die Gewächse im Detail und wecken die Lust, sofort mit dem Eintopfen zu beginnen.
[Quelle: www.buchweltshop.de]

 

Meinung:

Urbane Pflanzen bei mir im Haus, das hielt ich für eine sehr gute Idee. Ich hatte zwar eine etwas andere Vorstellung was mich in diesem Buch erwartet aber auch wenn diese anders waren konnte mich das Buch dennoch überzeugen. Es handelt sich hier um ein Hardcover mit Schutzumschlag und beide sind wunderschön gestaltet und machen schon Versprechungen auf das Innenleben.

Was mir hier schnell ins Auge fällt sind die unglaublichen Abbildungen die sehr gekonnt erstellt wurden. Ich mag die Darstellung sehr gern, sie ist sehr anschaulich und künstlerisch. Ein absoluter Pluspunkt. Außerdem ist der gräuliche Hintergrund sehr angenehm für meine Augen.

Der Inhalt ist unterteilt in:
Einleitung
Sukkulenten
Kakteen
Blühpflanzen
Grünpflanzen

Die einzelnen Abschnitte starten mit einer ansprechend gestalteten Seite und dann geht es direkt ins eingemachte.
Für jede Pflanze die hier vorgestellt wird steht eine Doppelseite zur Verfügung. Links befinden sich immer die Informationen zu der Pflanze, wie der Name (lat.), der gebräuchliche Name und die Herkunft. Darunter folgen weitere Informationen, Beschreibungen und nützliches wie zum Beispiel das Gießverhalten. Auf der rechten Seite befindet sich immer eine einzigartige Zeichnung.

Wie gesagt, ich hatte etwas andere Vorstellungen von dem Buch aber auch so gefällt mir dieses Buch unglaublich gut das ich allerdings eher als Schmuckausgabe bezeichnen würde. Grundlegend finde ich die Informationen die zu den Pflanzen gegeben werden kurz und knackig. Die Informationen geben Preis was wichtig ist allerdings hätte ich mir hier durchaus etwas mehr gewünscht. Ein wenig mehr Ausführlichkeit, mehr Details. Die Illustrationen sind wirklich atemberaubend und machen dieses Buch wirklich zu einem Hingucker das ich gerne in die Hand nehme. Insgesamt ist es ein gelungenes Werk und ich durfte durchaus interessante Pflanzen kennenlernen.

 

Fazit:

„Urbane Botanik“ ist ein atemberaubend gestaltetes Werk. Mich haben die Abbildungen sehr begeistert und empfinde es eher als eine Schmuckausgabe als ein Nachschlagewerk. Die preisgegebenen Informationen dürften für mich noch etwas ausführlicher sein bilden aber einen guten Ersteindruck ob die Pflanze für mich passend sein könnte. Ich kann „Urbane Botanik“ sehr empfehlen.

4 von 5 Bücher
Atemberaubende Abbildungen


Eure Claudia