“Der Hundeführerschein – Das Original” von Celina del Amo, Renate Jones-Baade, Karina Mahnke

“Der Hundeführerschein – Das Original” von Celina del Amo, Renate Jones-Baade, Karina Mahnke

10. April 2019 Aus Von Claudia

Der Hundeführerschein – Das Original
Sachkunde – Basiswissen und Fragenkatalog
Celina del Amo, Renate Jones-Baade, Karina Mahnke

Bei Ulmer erschienen
Genre: Hunde, Tierhaltung & Erziehung

 

Inhalt:

Sie möchten demnächst die Prüfung zum Hundeführerschein ablegen? Dieses Buch vermittelt Ihnen alle wichtigen Grundlagen, um die theoretische Prüfung erfolgreich zu bestehen. Wie ist die Entwicklungsgeschichte des Hundes? Wie lernen Hunde? Wie kommunizieren sie? Wovor haben Hunde Angst? Was versteht man unter erfolgreicher Hundeerziehung? Diese Buch hält für Sie das nötige Basiswissen über Hunde bereit, behandelt alle rechtsrelevanten Themen und beinhaltet einen ausführlichen Frage-Antwort-Katalog nach den Anforderungen der Prüfungsstellen, damit Sie sich perfekt auf den Sachkundenachweis für Hundehalter vorbereiten können. Und ein besonderes Extra: Alles über den Ablauf einer Hundeführerschein-Prüfung.
[Quelle: www.ulmer.de]

 

Meinung:

Meine erste Hündin wird diese Jahr 12 und immer noch lernen wir dazu.

„Der Hundeführerschein“ gliedert sich wie folgt:
Basiswissen
Entwicklungsgeschichte des Hundes
Verhalten, Kommunikation, Aggression, Angst
Welpenkauf und Aufzucht
Lernverhalten beim Hund
Mensch und Hund: Eine Beziehungskiste
Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung
Der Hund in der Öffentlichkeit
Hund und Recht
Der Hundeführerschein
Fragenkatalog zur theoretischen Prüfung des Hundehalters
Service

Auch mit einigen Jahren Hundeerfahrung gibt es doch noch was zu lernen, natürlich. Mir haben die Seiten bezüglich Basiswissen sehr gut gefallen. Die einzelnen Unterpunkte sind gut und verständlich beschrieben. Es ist sehr übersichtlich gestaltet mit kleinen, farbig unterlegten, Hinweisen und Tipps. Auch die Schaubilder und Tabellen sind gut und verständlich dargelegt. Mir haben auch die Bilder die den Text unterstützen und auflockern sehr gefallen, besonders weil hier verschiedenste Hunde zu sehen sind.
Meiner Ansicht nach sollte jeder der Hunde hält oder der überlegt einen Hund anzuschaffen dieses Buch im Regal haben, natürlich gelesen.

Im Abschnitt „Der Hundeführerschein“ wird auf den Sachkundenachweis eingegangen. Auf die theoretische und die Praktische Prüfung sowie der Beurteilung und einige wenige Punkte „Wie würden Sie entscheiden.

Und schon folgt der Fragenkatalog. Dieser beinhaltet 171 Fragen sowie die Hinweise wo die Antwort „nachgeschlagen“ werden kann. Ebenso befinden sich hinter den Fragen die Antworten um sich selbst zu prüfen.

Insgesamt hat mir „Der Hundeführerschein“ sehr gut gefallen. Durch sein praktisches Format (13 x 19 cm) kann das Buch gut in der Handtasche mitgeführt werden und auch die einzelnen Absätze eigenen sich gut für einen Blick zwischendurch. Es ist leicht verständlich und nachvollziehbar und optisch gut untermalt.

 

Fazit:

Hundehalter oder welche die es werden wollen sollten unbedingt einen Blick in „Der Hundeführerschein“ werfen. Es ist ansprechend und gut verständlich beschrieben mit einem Fragenkatalog plus Lösungen zu Selbstkontrolle. Ich kann „Der Hundeführerschein“ absolut empfehlen, es sollte in einer Hausbibliothek eines Hundehalters nicht fehlen.

5 von 5 Magnolien
Informativ und praktisch

 

Eure Claudia