“Mein Bienengarten” von Elke Schwarzer

“Mein Bienengarten” von Elke Schwarzer

11. April 2019 Aus Von Claudia

Mein Bienengarten
Bunte Bienenweiden für Hummeln, Honig- und Wildbienen
Elke Schwarzer

Bei Ulmer erschienen
Genre: Pflanzen & Garten

 

Inhalt:

Unsere Gärten werden für Wildbienen und Hummeln immer wichtiger, aber was können Sie für Ihre nützlichen Gartenmitbewohner ganz konkret tun? Lernen Sie die im Buch vorgestellten Bienen und Hummeln persönlich kennen und gehen Sie in Ihrem Garten auf Entdeckungsreise. Integrieren Sie die für Wildbiene und Co. passenden Pflanzen in Ihre Gartengestaltung, um die emsigen Bestäuber anzulocken. Neben den wichtigen Pflanzen für Insekten mit speziellen Vorlieben, werden rund 80 bunte Bienenweiden vorgestellt, die für alle Fluggäste nützlich sind und in den kleinsten Garten passen. Als Extra: Viele Tipps für die bienenfreundliche Gartengestaltung, damit es künftig richtig summt und brummt.
[Quelle: www.ulmer.de]

 

Meinung:

Mein Garten soll auch Bienenfreundlich sein daher hat mich dieses Buch direkt angesprochen.
Beim ersten Blick fallen mir direkt die Klappen auf, vorne findet sich eine kleine Auswahl an Nistplätzen und hinten stellen sich ganz andere Insekten die Frage was mit ihnen ist.

Im Buch summt es wie folgt:
Ein Garten für Bienen
Wildbienen
Hummeln
Hotspot-Pflanzen
Füllpflanzen
Service

Es startet alles mit einer kurzen Einleitung dann geht es direkt in den Garten. Die jeweiligen Kapitel starten alle mit einer ansprechenden Doppelseite, ein hübsches Bild und eine kurze Beschreibung und los geht es ins eingemachte. Mir haben die ersten Seiten schon sehr gefallen denn hier werden grundlegende Frage geklärt, hier geht es auch um Wege und Holz und Unterkünfte. Die Beschreibungen fand ich sehr aufschlussreich und leicht verständlich.

In dem Großteil dieses Buches geht es um die Vorstellung der Insekten und der Pflanzen die sie anziehen sollen. Ich wusste gar nicht das es so viele unterschiedliche Bienen gibt und fand diese Seiten sehr spannend. Hier findet sich der Name, ein paar Worte zur Beschreibung, ein überichtlicher Steckbrief, eine Übersicht über die Lieblingspflanzen und Möglichkeiten zur Förderung. Ebenso findet sich eine Abbildung auf der Seite.

Natürlich sind hier auch die Pflanzen zu finden, auch diese werden auf einer Abbildung gezeigt und werden gut beschrieben, hier finden sich auch Tipps und ein Steckbrief wieder. Gelegentlich wird auch eine kleine Sortenauswahl genannt.

Ich fand die Beschreibungen von Insekten und Pflanzen sehr passend und ansprechen und konnte sie gut verstehen. Insgesamt hat mir „Mein Bienengarten“ sehr gut gefallen. Es liegt eine große Pflanzenliste vor und so habe ich viele Möglichkeiten mir die Pflanzen, für meine Bedürfnisse bzw. auf die Gegebenheiten meines Gartens, zusammen zu suchen. Die Gestaltung ist ansprechend und strahlt etwas lockeres aus was mich sehr angesprochen hat. Es handelt sich hier um ein gelungenes Nachschlagewerk.

 

Fazit:

Mir hat „Mein Bienengarten“ in der Gestaltung sowie vom Inhalt sehr gut gefallen. Die Pflanzenauswahl ist riesig und so kann sich jeder einen Bienengarten nach seinen eigenen Bedürfnissen zusammen stellen. Ich kann „Mein Bienengarten“ absolut empfehlen.

5 von 5 Magnolien
Inhalt und Gestaltung absolut gelungen

 

Eure Claudia