5 Facts about “Rhythm and Love (1): Luna und David” von Sophie Fawn

5 Facts about “Rhythm and Love (1): Luna und David” von Sophie Fawn

10. Juni 2019 Aus Von Claudia

5 Facts about…

Rhythm and Love (1): Luna und David von Sophie Fawn

1. Das Buch habe ich 2012 aus Lunas Perspektive geschrieben. Erst bei der Überarbeitung habe ich mich für den Wechsel der Perspektiven entschieden und Davids Kapitel eingefügt.

2. Der Original-Aufzug, den ich als Inspiration für die erste Begegnung zwischen Luna und David verwendet habe, steht in Bonn.

3. Die Frage, ob Luna einen Poller, Pöller oder Pfosten angefahren hat (nicht jeder Begriff war jedem bekannt), löste in einer Facebookgruppe eine Diskussion mit 220 Kommentaren aus.

4. Eine Fantasy-Geschichte (die ihr alle kennt) hat mich zu dem Roman inspiriert.

5. Ich habe auch schon in Hotelzimmern Gitarre gespielt.

Vielen Dank an Sophie für diese Fakten.

 

Inhalt:

100 % Sogwirkung! Diesen Roman legt man nicht mehr aus der Hand
**Rockstar undercover**

Seit zwei Jahren jobbt Luna nun schon neben der Schule in einem Hotel und das meist ohne größere Zwischenfälle. Bis sie sich in einen der Hotelgäste verliebt. Davids warme, nussbraune Augen kann sie einfach nicht vergessen. Sogar ihr neues Lieblingslied erinnert sie an ihn. Das hat aber auch einen Grund, denn was Luna nicht weiß: David ist der gefeierte Frontman einer erfolgreichen Rockband. Während David mit der Aufmerksamkeit der Fans nur schwer umgehen kann, genießt er es, bei Luna einfach er selbst sein zu können. Also bleibt er undercover… bis die Wahrheit beide einholt.
[Quelle: Amazon]
Erschienen bei impress

 

Eure Claudia