“Keto-Power: Die geniale Kombination aus Low Carb und Kurzzeitfasten” von Simone Weuthen

“Keto-Power: Die geniale Kombination aus Low Carb und Kurzzeitfasten” von Simone Weuthen

5. Juli 2019 Aus Von Claudia

Keto-Power: Die geniale Kombination aus Low Carb und Kurzzeitfasten
Simone Weuthen

Bei Gräfe und Unzer Verlag erschienen
Genre: Gesundheit & Ernährung

 

Inhalt:

Diese Diät ist an Effizienz nicht zu toppen: Sie kombiniert mit Low Carb und Intervallfasten die besten und aktuellsten Abnehmkonzepte zu einer „ketogenen Wunderwaffe“ gegen die Pfunde. Die Autoren betreiben mehrere Webseiten zum Thema und kennen daher die Herausforderungen der Low Carb-Ernährung sehr genau: Streng durchgeführt ist sie hoch effektiv, aber schwer durchzuhalten. Deshalb haben sie einen 4-Wochen-Plan entwickelt, der Sie sanft und schnell in die Ketose und zu Abnehmerfolgen bringt: Schon in der 1. Woche bringen Sie mit Low Carb die Pfunde zum Purzeln. In der 2. Woche wird auf echte ketogene Ernährung umgestellt, in der 3. Woche verstärkt Intervallfasten den Effekt. Die 4. Woche schließlich sorgt für einen sanften Übergang in eine dauerhafte, nachhaltig gesunde Ernährung mit Intervallfasten. Das Buch erklärt lebendig und anhand echter Fallgeschichten, wie das Prinzip wirkt. Es begleitet Sie während des 4-Wochen-Programms und bietet Ihnen 70 leckere Rezepte für morgens, mittags und abends.
[Quelle: www.gu.de]

 

Meinung:

Seit über einen Jahr ernähre ich mich nun Low Carb und finde die Ketogene Ernährung daher sehr spannend. Ketogen und Intervallfasten als Kombination hört sich für mich sehr gut und passend an. In beides wird man hier als Leser hinein geführt. Mit dem 4-Wochen-Fahrplan beginnt „Keto-Power“ und nach einem kurzen Vorwort ist man direkt beim Basiswissen. Hier wird unter anderem die Kombination Essen & Fasten beschrieben ebenso wie die Keto-Ernährung.

Insgesamt wird viel erklärt, es ist gut verständlich und nachvollziehbar, die Übersichtlichkeit im eBook finde ich nicht ganz so prickelnd. Text an Text aber wenn man es von vorn nach hinten durchliest passt es schon ganz gut.

Sehr passend finde ich die Bereiche Oh Ja! Bitte nicht, hier wird zu den unterschiedlichen Kategorien kurz gesagt welches Lebensmittel gut in das Konzept passen und auf welche ich lieber verzichten sollte. Hier steht sich allerdings auch die Darstellung auf dem Reader etwas im Wege, ein Kuh unter dem Bereich Fisch und Meeresfrüchte, die Kuh bezieht sich in diesem Fall auf den kommenden Abschnitt Fleisch.

Gut beschrieben finde ich auch den Bereich über das Fasten hier. Hier werden gut Worte gewählt, zwischendurch findet sich mal eine Info und ebenso ein paar Vorteile, wie z. B. Individuell anpassbare Zeiteinteilung.

Auch der 4-Wochen-Plan wird erläutert. In diesem Bereich finde ich „Raus damit“ sehr interessant. Hier handelt es sich um eine Auflistung der Lebensmittel die man lieber verbannen sollte, für Einsteiger definitiv ein guter Einstieg. Ebenso wie die Auflistung der Lebensmittel auf die man sich konzentrieren sollte.

Die einzelnen Wochen werden gut beschrieben, man wird mit durch geführt, zusammen mit Hinweisen und Ernährungsplänen.

Die Erläuterungen und Einführungen finde ich sehr gelungen auch wenn sie mir fast ein wenig zu erschlagend wirken. Gerade die Darstellung im eBook ist nicht ganz so glücklich dennoch kann man sich hier gut einlesen.
Mich haben ebenso die Rezepte interessiert, ich bin da immer auf der Suche nach was neuem was gut harmoniert. Die Darstellung der Rezepte finde ich wiederum sehr ansprechend. Die Rezepte sind abwechslungsreich und leicht nachvollziehbar. Die Umsetzung, in der Regel nicht schwer. Hier findet sich ein Bild der Speise, Die Werte pro Portion, die man allerdings grundsätzlich selber ausrechnen sollte, und die Zutaten sowie die Zubereitung.

Insgesamt ist es ein Informatives Buch das sich eher an den Einsteiger wendet. Ich hätte mir hier, in der eBook-Ausgabe, eine bessere Übersichtlichkeit gewünscht, unter anderem mit einem Inhaltsverzeichnis mit dem man in die richtigen Bereiche gelangt. Inhaltlich gibt es von meiner Seite allerdings keinen Grund zur klage.

 

Fazit:

Inhaltlich ist „Keto-Power“ sehr gelungen. Ich empfinde die Gestaltung der eBook-Ausgabe allerdings ein wenig erschlagend. Ein simples Inhaltsverzeichnis wäre hier deutlich vor Vorteil. Die „Listen“ finde ich sehr hilfreich und sie lockern das ganze ein wenig auf. Ich kann „Keto-Power“ für Anfänger durchaus empfehlen.

4 von 5 Magnolien
Inhaltlich gelungen

 

Claudia