5 Facts about “Hit Delete” von Nina Hirschlehner

5 Facts about “Hit Delete” von Nina Hirschlehner

24. Juli 2019 Aus Von Claudia

5 Facts about…

Hit Delete von Nina Hirschlehner

1. Die Geschichte wird aus zwei Ich-Perspektiven erzählt.

2. Ich habe das Cover gestaltet, noch bevor ich zu schreiben begonnen habe.

3. Das Buch wurde inspiriert von dem Lied “Delete” von der Band “Story Untold”.

4. Das Thema “Depression” spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte.

5. Wer nur Bücher mit Happy End liest, sollte hiervon vielleicht besser die Finger lassen …

Vielen Dank an Nina für diese Fakten.

 

Inhalt:

Chloe hat ein Geheimnis. Eines, das sie vor der ganzen Welt bewahren muss, weil sie es ihrer Großmutter vor deren Tod versprochen hat. Es zerreißt Chloe innerlich, mit niemandem darüber sprechen zu können – nicht einmal mit ihrer besten Freundin.
Erst als sie auf Trace stößt, wird Chloe klar, dass sie gar nicht die Einzige ist, die von Dämonen heimgesucht wird. Von Erinnerungen, die einfach alles zu zerstören scheinen. Sie macht es sich zur Aufgabe, herauszufinden, was sich hinter ihm verbirgt. Aber genau wie Chloe bleibt Trace stur.
Wer wird das Geheimnis des anderen zuerst lüften?
[Quelle: Nina Hirschlehner]

 

Claudia