“New Makramee” von Märchen Art Studio

“New Makramee” von Märchen Art Studio

9. Oktober 2019 Aus Von Claudia

Werbung

New Makramee
Märchen Art Studio

Beim Frechverlag erschienen
Genre: Basteln, Freizeit & Hobby
Hier geht es zum Buch beim Frechverlag

 

Inhalt:

Lange Zeit war Makramee in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, denn mit der Knüpftechnik lassen sich stylishe Dekos kreieren. In „New Makramee“ zeigt sich der Klassiker in neuem Kleid. Bei Makramee denken Sie vermutlich als erstes an die rustikal anmutenden Eulen, die in den 1970er Jahren ein beliebtes Dekoobjekt waren. Die dürfen Sie mental gleich wieder streichen. „New Makramee“ beweist, dass die alte orientalische Knüpftechnik um einiges moderner ist, als die meisten glauben.
Das Kreativ- Team vom „Märchen Art Studio“ in Japan stellt darin seine 25 schönsten Projekte zum Nachknüpfen vor.

Die neue Interpretation des Knüpfklassikers hält einige Überraschungen bereit: Ganz im Sinne vom aktuellen Trend „Living with plants“ geht es erst einmal mit den verschiedensten Formen von attraktiven Blumenampeln los. Dann geht es weiter mit Eyecatcher-Wanddekoration und wunderbar filigranen Raumtrennern.

Das letzte Kapitel widmet sich ausgefallenen Accessoires, die Ihrer Wohnung einen Boho- Touch verleihen: zum Beispiel geknüpfte Kissen und Lampenschirme. Sie haben sich noch nie in Makramee versucht? Das spielt keine Rolle: Im Buch sind alle Grundlagen genauestens beschrieben – vom Material bis hin zu den verschiedenen Knoten und Techniken. Und dank der Schrittfür- Schritt-Anleitungen mit Illustrationen und Fotos ist es kinderleicht, die Dekoobjekte nachzuarbeiten. Knüpfen Sie sich ein hippes Heim!
[Quelle: https://www.topp-kreativ.de ]

 

Meinung:

Durch Zufall bin ich auf die tollen Knüpfobjekte gestoßen, konnte mir aber nicht richtig vorstellen wie es genau funktioniert, daher war „New Makramee“ eine gute Gelegenheit mich mit dem Thema zu beschäftigen. Und siehe da, eine Knüpftechnik habe ich schon vor 30 Jahren gemacht, den Schlüsselanhänger den ich als Kind geknotet habe gibt es noch immer.

Nach einem kurzen Vorwort taucht man direkt in die Materialien und Hilfsmittel ein, außerdem werden die verschiedenen Knoten sowie grundlegende Techniken gezeigt und es folgen noch Tipps für Einsteiger.
Darauf folgen schon die Projekte die sich in unterschiedliche Kapitel unterteilen.
Wohnen mit Pflanzen
Wandschmuck
Vorhänge und Raumteiler
Wohnaccessoires
Und zum Schluss ein kleiner Stylequides

Der Einstieg ist sehr gelungen und übersichtlich dargestellt und wenn man den verinnerlicht ist die Umsetzung der Projekte kaum noch ein Problem. Die Abbildungen unterstützen die Erklärungen gut und dadurch wird die Umsetzung wirklich einfach. Nun, auch nicht zu einfach.

Die Projekte in den einzelnen Kapiteln sind sehr ansprechend und abwechslungsreich. Mir haben mehrere sehr gut gefallen und ich denke hier wird jeder interessierte auch fündig. Auch hier sind die Abbildungen des fertigen Projekts sehr ansprechend und die Beschreibungen sind gut verständlich. Auch hier findet man Zeichnungen, Maßangaben, die benötigten Knoten, Material und die eigentliche Anleitung. Zudem findet sich hier ein Knüpfdiagramm.

Die Projekte sind durchaus anspruchsvoll aber den Anleitungen kann man dank der Abbildungen leicht folgen und wie gesagt, hat man die Knoten verinnerlicht fällt es einem erheblich leichter sich durch zu arbeiten. Außerdem macht das knüpfen Spass und das endgültige Ergebnis kann sich sehen lassen.

Ich habe mich anfänglich für etwas kleines entschieden da ich schnell ein Ergebnis sehen wollte. Nun, ich bin auch sehr ungeduldig. Geduld braucht man aber für das knüpfen. Allerdings weiß ich auch das ich das eine und andere Projekt noch umsetzen werde denn es macht ebenso Spass.

 

Fazit:

Die Projekte in „New Makramee“ sind abwechslungsreich und ansprechend. Die Umsetzung ist zeitaufwändig aber sie macht auch Spass, hier wird jeder interessiere Fündig und die Anleitung sowie die Knotenbeschreibung ist gut verständlich und nachvollziehbar. Ich finde „New Makramee“ sehr gelungen und kann es absolut empfehlen.

5 von 5 Magnolien
wunderschöne Projekte

 

Claudia