“Die Legende der Assassinen 2: Resistance” von Amy Erin Thyndal

“Die Legende der Assassinen 2: Resistance” von Amy Erin Thyndal

25. November 2019 Aus Von Claudia

Die Legende der Assassinen 2: Resistance
Amy Erin Thyndal

Bei Dark Diamonds erschienen
Genre: Fantasy, Romance

 

Inhalt:

**Wenn sich dein Herz nach dem Feind sehnt…**
Die Welt, wie Esme sie einst kannte, gibt es nicht mehr: Die Straßen ihres geliebten New York sind wie leergefegt und die Bedrohungen des Krieges scheinen hinter jeder Ecke zu lauern. Die ehemaligen Beschützer der Menschheit sind wild entschlossen sich ihre Freiheit mit allen Mitteln zu erkämpfen. Doch inmitten der tobenden Rebellion wird es für Esme immer schwieriger zu entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Denn ihr verräterisches Herz sehnt sich nach Atair, dem anziehenden Soldaten mit den silbernen Augen. Und das, obwohl er sie schon einmal gefangen genommen hat und damit ihr größter Feind sein sollte…
[Quelle: https://www.carlsen.de/]

 

Meinung:

Nach „Uprising“ musste ich einfach wissen wie es weiter geht und auch hier konnte mich der Schreibstil von Amy Erin Thyndal schnell fesseln und überzeugen. Ebenso wie die Geschichte ansich.

Der Einstieg ist sehr gelungen. Esmes Geschichte knüpft gelungen an das Ende des Vorgängers an. Die Geschichte konnte mich schnell fesseln und hat mich bis zum Schluss kaum losgelassen. Die Handlungen sind stimmig und sehr gut nachvollziehbar. Die Szenen sind schlüssig beschrieben und ich konnte sie mir ebenso gut vorstellen.

Auch die Protagonisten haben mir sehr gefallen. Ich finde Esme sehr passend ausgearbeitet, sie ist sympathisch und mitfühlend und endlich wird sie sich ihrer Gefühle klar. Besonders gefallen hat mir auch wie sie Entscheidungen trifft auch wenn diese nicht immer ganz freiwillig getroffen wurden.
Es gab hier auch Charaktere die mich überrascht haben. Super. Nicht immer ist jemand so wie er oder sie auf den ersten Blick scheint.

Das Cover passt gut zum Vorgänger und auch das finde ich sehr passend. Der Klappentext hat mich zusätzlich sehr neugierig gemacht.

 

Fazit:

Mit „Resistance“ geht die Serie in die zweite Runde und dieser zweite Teil ist absolut gelungen. Ich war gefesselt und fühlte mich sehr gut unterhalten außerdem konnte mich ein Charakter überraschen. Die Geschichte ist stimmig und leicht nachvollziehbar. Sehr gerne würde ich mehr über die Assassinen lesen. Ich kann „Resistance“ absolut empfehlen.

5 von 5 Magnolien
eine stimmige, fesselnde Fortsetzung

 

Claudia