“Merle 1: Die Fließende Königin” von Kai Meyer

“Merle 1: Die Fließende Königin” von Kai Meyer

7. April 2020 Aus Von Claudia

Merle 1: Die Fließende Königin
Kai Meyer
Gelesen von Simon Jäger

Bei Argon Hörbuch erschienen
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Lesung: 6 Stunden, 36 Minuten, 1 MP3- CD im Digifile, Ungekürzte Lesung mit Musik
Die Buchausgabe ist im Fischer Verlage erschienen

 

Inhalt:

Merle-Zyklus 1
Die Merle-Trilogie zum ersten Mal ungekürzt als Hörbuch!
Merles Welt ist voller Magie. In einem Venedig, in dem Zauberei nie gestorben ist, flüstert jedermann von der Fließenden Königin – doch allein das Waisenmädchen Merle gewinnt ihre Freundschaft. Als die Mächte des Bösen die phantastische Königin jagen, entbrennt im Labyrinth der Gassen und Kanäle ein atemberaubender Kampf. An der Seite von Meerjungfrauen und geflügelten Löwen, Meisterdieben und Zauberspiegelmachern, gerät Merle in einen Krieg zwischen Mächten, die alles bedrohen, was sie liebt.
[Quelle: https://www.argon-verlag.de/]

 

Meinung:

Kai Meyer und Simon Jäger sind ein gewaltiges Gespann. Der Schreibstil von Kai Meyer ist einfach unglaublich, flüssig, bildhaft einfach genial. Es ist nicht die erste Geschichte die ich von Kai Meyer höre und auch hier dauerte es nicht lange bis ich überzeugt wurde.

Die Geschichte rund um Merle ist richtig gelungen. Ich mag die Atmosphäre und die Beschreibungen der einzelnen Szenen sind sehr angenehm und bildhaft. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht und auch der Geschichte zu folgen war kein Problem. Mir gefällt die Fantasie hier ebenfalls besonders gut. Zauberspiegelmacher, Meerjungfrauen, geflügelte Löwen und deren Geschichte, dazu noch Geheimnisse und unglaubliche Ereignisse. Mich konnte Merles Geschichte sehr gut unterhalten.

Die Protagonistin Merle hat mir sehr gut gefallen. Ich finde ihre Freundschaftlichen Gefühle klasse und auch wie sie sich für ihre Freunde einsetzt. Auch ihre Neugierde finde ich sehr passend und stimmig, ebenso wie sie sich der Aufgabe stellt.

Auch von Simon Jäger habe ich bereits einiges gehört und hier konnte er mich ebenfalls schnell überzeugen. Seine Interpretationen sind sehr stimmig und absolut gelungen. Sehr natürlich und mit angenehmer Stimme präsentiert. Einer meiner liebsten Sprecher. Auch Merle und ihrer Geschichte konnte Simon Jäger leben einhauchen und das absolut glaubwürdig. Hinzu kommt die Musik zu Beginn der neuen Kapitel die das ganze Hörerlebnis noch angenehmer machen.

Das Cover ist ebenfalls gelungen und sehr passend. Alleine durch die Färbung bin ich schon überzeugt. Zusammen mit dem Klappentext bildet das Cover eine stimmige Verpackung.

 

Fazit:

Die Hörbuchausgabe von „Die Fließende Königin“ ist ungekürzt und absolut gelungen, sei es die Geschichte oder die Interpretation des Sprechers. Mich konnte die Geschichte schnell einfangen und überzeugen. Ein gelungener Auftakt der Lust auf mehr macht. Ich kann „Die Fließende Königin“ absolut empfehlen.

5 von 5 Magnolien
Absolut gelungener Auftakt

 

Eure Claudia