“Throne of Glass (2): Kriegerin im Schatten” von Sarah J. Maas

“Throne of Glass (2): Kriegerin im Schatten” von Sarah J. Maas

29. April 2020 Aus Von Claudia

Throne of Glass (2): Kriegerin im Schatten
Sarah J. Maas
Gelesen von Ann Vielhaben

Bei Hörbuch Hamburg erschienen
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Lesung: 2 mp3-CDs, 773 Minuten Laufzeit
Die Buchausgabe ist bei dtv erschienen

 

Inhalt:

Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören?
[Quelle: https://www.hoerbuch-hamburg.de/]

 

Meinung:

Der Einstieg in diesen zweiten Band fiel mir sehr leicht und der Schreibstil von Sarah J. Maas konnte mich hier ebenfalls überzeugen.

Mir fiel der Einstieg in „Kriegerin im Schatten“ sowie das dran bleiben sehr leicht. Die Geschichte baut sich schnell auf da die Grundlagen schon gelegt wurden und schnell wird sie spannend. Allerdings wird sie auch ein wenig brutal und düster. Das wiederum gefällt mir ja grundsätzlich sehr gut. Die Beschreibungen sind sehr gelungen und Bildhaft. Ich mag die Atmosphäre besonders in den Katakomben sehr gern, ebenso wie die Rätsel die sich hier auftun.

Die Protagonisten sind überzeugend und gefallen mir immer besser. Besonders Celaenea konnte mich hier mit ihren bisher getroffenen Entscheidungen überzeugen. Die Wandlung die sie hin diesem Teil durchmacht finde ich extrem aber auch notwendig und ebenso stimmig.

Die Sprecherleistung von Ann Vielhaben ist durchgängig gelungen und sehr passend. Ich konnte mich gut auf ihre Darstellung einlassen und sie konnte mich ebenso gut unterhalten wie die Geschichte an sich.

Das Cover passt sehr gut zu der Geschichte und ist stimmig. Ich mag das Motiv sehr gerade weil es nicht so unnatürlich übertrieben ist. Der Klappentext ist ebenso passend und macht neugierig, was bei mir nicht notwendig war denn ich fand den Start der Reihe schon vielversprechend und gelungen.

 

Fazit:

Mit „Kriegerin im Schatten“ geht die Reihe in die zweite Runde und die Hörbuch-Ausgabe konnte mich überzeugen. Es ist spannend und düster und hat einige Überraschungen parat. Für mich ein sehr stimmiger und gelungener zweite Band der Lust auf mehr macht. Ich kann „Kriegerin im Schatten“ absolut empfehlen.

5 von 5 Magnolien
stimmig und düster, so wie ich es mag

 

Eure Claudia