“Flower Power – Zauberhafte Projekte mit Trockenblumen” von Laetitia Lazerges

“Flower Power – Zauberhafte Projekte mit Trockenblumen” von Laetitia Lazerges

15. Mai 2020 Aus Von Claudia

Flower Power – Zauberhafte Projekte mit Trockenblumen
Laetitia Lazerges

Beim Christophorus Verlag erschienen
Genre: Kreatives Gestalten

 

Inhalt:

Frische Blumen trocknen und diese zu dekorativen Objekten verarbeiten, liegt voll im Trend. So vielfältig wie die Natur, so vielfältig sind auch die Gestaltungsmöglichkeiten: Kränze, Wandbilder, Kerze, Seife, Mobile, Girlande, Sonnenhut und sogar floraler Schmuck lassen sich mithilfe unterschiedlicher Techniken zaubern und gleichzeitig wird der Sommer konserviert!
[Quelle: https://verlagshaus24.de/]

 

Meinung:

Blumige Dekorationen passen doch fast immer.
In „Flower Power“ geht es nach einem Vorwort und einigen Informationen zu den Vorbereitungen schon über zu den Projekten.

Zu den Vorbereitungen gehört eine Übersicht über das verwendete Material. Das Material hat man entweder bereits in einem gut sortierten Haushalt oder es lässt sich leicht zu beschaffen oder im Falle der Presse auch leicht improvisieren oder nach der Anleitung selber machen. Auch eine Übersicht mit Trockenblumen ist vorhanden. Auch eine Erklärung zum Sammeln und selber trocknen der Blumen ist vorhanden. Ebenso die bereits erwähnte Anleitung zum Bau einer eigenen Blumenpresse. Diese Vorbereitungen sind gut bebildert und beschrieben. Zusätzlich findet sich hier auch der eine und andere Tipp. Die Anleitung zum Bau der Presse ist ebenfalls leicht verständlich.

Die Projekte sind abwechslungsreich und die Ergebnisse sind sehr dekorativ. Auch hier finden sich ansprechende Abbildungen sowie Informationen zum Schwierigkeitsgrad, dem Material, der verwendeten Blüten und die Beschreibung zum nacharbeiten. Hier finden sich ebenfalls Tipps und Informationen zur Sicherheit oder Alternativen Rezepten.

Insgesamt gefallen mir die Projekte sehr gut. Die Materialien sind leicht zu beschaffen, einzig für die selbst gesammelten Trockenblumen benötigt es etwas Geduld. Die Projekte lassen sich gut umsetzen und sind verständlich beschrieben. Die Schwierigkeitsgrade sind unterschiedlich, so dass hier jeder nach seinem Stand der Fertigkeit etwas finden sollte.

 

Fazit:

Mir hat „Flower Power“ sehr gut gefallen. Die Beschreibungen sind leicht verständlich und gut nachvollziehbar. Die Projekte bieten eine gute Auswahl für jeden Geschmack und Fertigkeitslevel. Die Materialien sind leicht zu beziehen einzig für die Trockenblumen wird etwas Geduld benötigt, sollte man sie selber sammeln und trocknen. Ich kann „Flower Power“ absolut empfehlen.

5 von 5 Magnolien
Zauberhafte Trockenblumen leicht verbastelt

 

Claudia