“Hundeerziehung ohne Leckerchen” von Christiane Schnepper

“Hundeerziehung ohne Leckerchen” von Christiane Schnepper

27. Juni 2020 Aus Von Claudia

Hundeerziehung ohne Leckerchen
Christiane Schnepper

Bei Ulmer erschienen
Genre: Tiere, Erziehung

 

Inhalt:

Sie möchten Ihren Hund nicht dauernd mit Futter belohnen? Kein Problem! Dieser Ratgeber informiert über echte Alternativen zur Futterbelohnung. Lernen Sie eine Vielzahl neuer Belohnungsmöglichkeiten kennen und prüfen Sie anhand mehrerer Tests, welche besonderen Vorlieben Ihr eigener Hund hat. Erfahren Sie, wie die verschiedenen Alternativen optimal im Alltag eingesetzt werden, und wie Sie Ihren Vierbeiner einfach und ohne ständiges Leckerligeben erziehen können. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen über mögliche Ursachen unerwünschten Verhaltens und entsprechende Lösungswege, über Vor- und Nachteile der Futterbelohnung und über typische Trainingsfehler im Umgang mit Futter.
[Quelle: https://www.ulmer.de/]

 

Meinung:

Meine Hunde sind zwar schön älter aber sie sind immer noch lernfähig. Den Ansatz meine Hunde zu erziehen ohne sie mit Leckerchen vollzustopfen gefällt mir sehr gut, denn ehrlich gesagt habe ich eh nicht immer was dabei.

„Hundeerziehung ohne Leckerchen“ bietet viele Informationen, den Anfang macht der Abschnitt „Wie lernt mein Hund?“, gefolgt von „Unerwünschtes Verhalten?“, „Training ohne Futter – Stärken und Risiken“ und „Alltag ohne Futterbelohnung meistern“. Diese großen Abschnitte unterteilen sich in viele kleine Fragen die beantwortet werden. Außerdem sind hier einige Tests, Übungen und viele Erklärungen geboten.

Die einzelnen Abschnitte sind ansprechend und gut verständlich dargestellt. Hier finden sich Ziele, Informationen was benötigt wird, kleine Schritt für Schritt-Anleitungen und ebenso weitere Tipps. Auch finden sich hier Abbildungen zur Untermalung.

Ich konnte den Inhalten gut folgen und es finden sich viele Informationen zu alltäglichen „Problemen“ und deren Behebung. Auch die Übersicht über der Top10 Trainingsfehler ist sehr gelungen. Insgesamt ist „Hundeerziehung ohne Leckerchen“ ein interessantes und informatives Werk das einen anderen Ansatz bietet der zwar nicht neu aber doch sehr anschaulich erklärt wird. Ebenso die Übungen sind sehr gelungen, leicht nachzustellen und bringen Erfolge.

 

Fazit:

Mir hat „Hundeerziehung ohne Leckerchen“ sehr gut gefallen. Auch wenn der Ansatz ohne Leckerchen nicht neu ist so ist er hier sehr anschaulich dargestellt. Die Übungen sind Alltagstauglich und leicht nachzustellen. Die Abbildungen und Erklärungen sind ebenfalls leicht verständlich. Ich kann „Hundeerziehung ohne Leckerchen“ absolut empfehlen.

5 von 5 Magnolien
Klasse Methode und sehr verständlich dargestellt

 

Claudia